Neues aus der| Pfarrgemeinde Sankt Martin in Deggendorf

Aktivitäten

KEB im Gespräch zum Thema: "Missbrauch in der Kirche - Aufarbeitung, Prävention und Wege aus der Krise"

Ort: online

KEB im Gespräch zum Thema:

Missbrauch in der Kirche – Aufarbeitung, Prävention und Wege aus der Krise

Onlinevortrag: Referent: Pater Hans Zollner SJ  

Die Wogen der Empörung, der Wut und der Verbitterung über sexuelle Gewalt in der Kirche und ihre Vertuschung rollen unaufhaltsam auf die Institution Kirche und ihr Leitung zu, und doch scheint sich nichts zu bewegen.

Immer wieder werden dieselben Fehler wiederholt, immer wieder kommt es zu denselben Reaktionsmustern, immer wieder prallen die Wellen offenbar wirkungslos ab.

Wie steht es in der katholischen Kirche weltweit um Aufarbeitung und Prävention von Missbrauch, und wie können wir mit dieser Krise umgehen?

Dienstag, 16.03.2021 um 19.00 Uhr

Anmeldung: KEB Niederalteich: Tel. 09901 6228 oder keb.deggendorf(at)bistum-passau.de

Mit der Anmeldung wird Ihnen der Zugangscode zugemailt.

Mitveranstalter: Koordinierungsstelle für Prävention sexualisierter Gewalt im Bistum Passau

Gut zu Wissen!

  Pfarrbrief     

    Wir feiern gemeinsam Gottesdienst 

    hier die aktuellen Regelungen

    15 Minuten Zeit 

    Spirituelles Training in der Fastenzeit hier

    Blog für Kinder und Familien
    zum Blog


    Blog mit Predigten und Impulsen
    zum Blog


    Youtube-Kanal
    zum Kanal 


    Facebook
    zur Seite 


    Telefonengel des "mach mit - Freiwilligenzentrum Deggendorf" 
    Informationen

    Termine| - Jetzt vormerken

    Aktivitäten

    KEB im Gespräch zum Thema: "Missbrauch in der Kirche - Aufarbeitung, Prävention und Wege aus der Krise"

    Ort: online

    KEB im Gespräch zum Thema:

    Missbrauch in der Kirche – Aufarbeitung, Prävention und Wege aus der Krise

    Onlinevortrag: Referent: Pater Hans Zollner SJ  

    Die Wogen der Empörung, der Wut und der Verbitterung über sexuelle Gewalt in der Kirche und ihre Vertuschung rollen unaufhaltsam auf die Institution Kirche und ihr Leitung zu, und doch scheint sich nichts zu bewegen.

    Immer wieder werden dieselben Fehler wiederholt, immer wieder kommt es zu denselben Reaktionsmustern, immer wieder prallen die Wellen offenbar wirkungslos ab.

    Wie steht es in der katholischen Kirche weltweit um Aufarbeitung und Prävention von Missbrauch, und wie können wir mit dieser Krise umgehen?

    Dienstag, 16.03.2021 um 19.00 Uhr

    Anmeldung: KEB Niederalteich: Tel. 09901 6228 oder keb.deggendorf(at)bistum-passau.de

    Mit der Anmeldung wird Ihnen der Zugangscode zugemailt.

    Mitveranstalter: Koordinierungsstelle für Prävention sexualisierter Gewalt im Bistum Passau

    Aktivitäten

    KEB im Gespräch zum Thema: "Missbrauch in der Kirche - Aufarbeitung, Prävention und Wege aus der Krise"

    Ort: online

    KEB im Gespräch zum Thema:

    Missbrauch in der Kirche – Aufarbeitung, Prävention und Wege aus der Krise

    Onlinevortrag: Referent: Pater Hans Zollner SJ  

    Die Wogen der Empörung, der Wut und der Verbitterung über sexuelle Gewalt in der Kirche und ihre Vertuschung rollen unaufhaltsam auf die Institution Kirche und ihr Leitung zu, und doch scheint sich nichts zu bewegen.

    Immer wieder werden dieselben Fehler wiederholt, immer wieder kommt es zu denselben Reaktionsmustern, immer wieder prallen die Wellen offenbar wirkungslos ab.

    Wie steht es in der katholischen Kirche weltweit um Aufarbeitung und Prävention von Missbrauch, und wie können wir mit dieser Krise umgehen?

    Dienstag, 16.03.2021 um 19.00 Uhr

    Anmeldung: KEB Niederalteich: Tel. 09901 6228 oder keb.deggendorf(at)bistum-passau.de

    Mit der Anmeldung wird Ihnen der Zugangscode zugemailt.

    Mitveranstalter: Koordinierungsstelle für Prävention sexualisierter Gewalt im Bistum Passau

    Aktivitäten

    KEB im Gespräch zum Thema: "Missbrauch in der Kirche - Aufarbeitung, Prävention und Wege aus der Krise"

    Ort: online

    KEB im Gespräch zum Thema:

    Missbrauch in der Kirche – Aufarbeitung, Prävention und Wege aus der Krise

    Onlinevortrag: Referent: Pater Hans Zollner SJ  

    Die Wogen der Empörung, der Wut und der Verbitterung über sexuelle Gewalt in der Kirche und ihre Vertuschung rollen unaufhaltsam auf die Institution Kirche und ihr Leitung zu, und doch scheint sich nichts zu bewegen.

    Immer wieder werden dieselben Fehler wiederholt, immer wieder kommt es zu denselben Reaktionsmustern, immer wieder prallen die Wellen offenbar wirkungslos ab.

    Wie steht es in der katholischen Kirche weltweit um Aufarbeitung und Prävention von Missbrauch, und wie können wir mit dieser Krise umgehen?

    Dienstag, 16.03.2021 um 19.00 Uhr

    Anmeldung: KEB Niederalteich: Tel. 09901 6228 oder keb.deggendorf(at)bistum-passau.de

    Mit der Anmeldung wird Ihnen der Zugangscode zugemailt.

    Mitveranstalter: Koordinierungsstelle für Prävention sexualisierter Gewalt im Bistum Passau

    Sakramente

    Taufe

    Kommunion

    Firmung

    Ehe

    Beichte

    Kranken|salbung

    Weihe