Bericht:

22.06.2019, 14.30 Uhr   Mintraching

Freundschaftsspiel der Ministranten

„Rückspiel“ in Mintraching

Die Sieger: Deggendorf I

Am Samstag, den 22.06.2019, machten sich vier Autos mit insgesamt 20 Ministranten bzw. Begleitern auf den Weg nach Mintraching in die Pfarreiengemeinschaft unseres ehemaligen Kaplans Klaus Beck, um gegen seine Ministranten ein Fußball-Freundschaftsspiel auszutragen. Dieses könnte auch als „Rückspiel“ gesehen werden, denn die Minis aus Mintraching waren bereits in Deggendorf für ein Fußball-Turnier zu Gast.
Nach der Ankunft am Sportzentrum in Mintraching, vereinbarten die Mannschaften, dass beide Pfarreien jeweils zwei Mannschaften stellen, so dass ein kleines Turnier daraus wird. Damit konnte der Ball rollen und Deggendorf II eröffnete gegen Mintraching I den Fußballnachmittag. Während den Pausen wurden die Spieler bestens mit Wasser, Kaffee und Kuchen versorgt. Nachdem jeder gegen jeden gespielt hatte, folgten zwei Halbfinals und anschließend das Finale, welches von Deggendorf I und Mintraching I bestritten wurde und aus dem Deggendorf I als Sieger hervorging. Herzlichen Glückwunsch an die Sieger!
Nach dem Sport folgte der gemeinsame Besuch der Vorabendmesse in Mintraching, in deren Predigt sich (wieder einmal) zeigte, wie ähnlich Fußball und Glaube ist. Nach der geistigen bzw. seelischen Stärkung ging es zur körperlichen Stärkung zum Johannisfeuer des Burschenvereins Mintraching weiter, in dessen Schein der Tag ausklang.

Vielen Dank für die Einladung nach Mintraching und an alle Teilnehmer, die von Gemeindereferentin Verena Grillmayer begleitet wurden!

Alle Bilder


      Bekanntgabe:

      22.06.2019, 14.30 Uhr Fußball-Freundschaftsspiel

      Ort: Mintraching

      Alle Ministranten sind herzlich eingeladen mitzuspielen oder zuzusehen!