Bericht:

15.08.2017

Kräuterbuschn binden

Wie seit vielen Jahren sind im Garten der Fam. Hofinger einige PGR-Mitglieder mit Freundinnen und Familienangehörigen zusammengekommen um Kräuterbüschel zum Hochfest Mariä Himmelfahrt zu binden.
Aus Walnussblättern, Johanniskraut, Schafgarbe, Lavendel, Kümmel, Majoran, Salbei, Weinraute, Rainfarn usw. wurden 170 Büschel gebunden und bei den Gottesdiensten verkauft.
Der Reinerlös von 470 Euro kommt dem Franziskanerpater Franz Gruber für seine Projekte in Afrika zu gute sowie dem Hospizverein Deggendorf.


      Bekanntgabe:

      15.08.2017 Kräuterbuschn binden, verkaufen und segnen